18 Mai 2010

Am 12. Juni wird in Reit im Winkl der neu erbaute Kletterwald eröffnet. Innerhalb der vier Parcours wird mit Hängebrücken, Schwebebalken, Tanzseilen und vieles mehr für reichlich Abwechslung gesorgt. Der Hochseilgarten bietet  mit den 4 Parcours in unterschiedlichen Höhen bis max. 16 Meter für jeden Besucher die Möglichkeit seine eigenen Grenzen zu testen. Die Kinder ab 3 Jahre können an einem Niedrigseilparcour von 1,5 Meter bis 4 Meter ihre Kletterkünste beweisen. Der „Flying Fox Parcour“ ( mit Seilrutschen fliegt man von Baum zu Baum) ist eine Besonderheit, die man sich nicht entgehen lassen darf sagt Oliver Parker. Öffnungzeiten: ...

verfasst von Christine Weber