31 Mai 2016

„Die härtesten 2 km deines Lebens“, unter diesem Motto stand der erste Sprungschanzenlauf der INTERSPORT SKIHÜTTE auf der Weltcup Schanze in Reit im Winkl. Die 74 Teilnehmer mussten dabei eine Runde von 2 km über Wanderwege bewältigen und im Anschluss den Aufsprung der Reit im Winkler „Franz Haselberger Schanze“ bezwingen. Das Ziel war direkt am Schanzentisch. Der über 70% steile Hang verlangte den Spitzenathleten und Hobbysportlern alles ab. Die zahlreichen Zuschauer erlebten auf dem Gelände am „Gut Steinbach“ in Reit im Winkl spannenden und auch hochklassigen Sport. Es gab teilweise verbissene Duelle um die Platzierungen. Über einen Vorlauf ...

verfasst von Anna Bernauer
17 Mai 2016

Im Rahmen seines Forschungs- und Innovationsprojektes hat DHL Paket die dritte Generation des Paketkopters von Januar bis ...

verfasst von Tina Weindl
03 Mai 2016

     Am  Sonntag, 29.05.2016   10.00 Uhr findet an der Franz-Haslberger-Schanze am „Gut Steinbach“ zum ersten ...

verfasst von Christine Weber