110 Jahre Trachtenverein Reit im Winkl

Dö Koasawinkla Reit im Winkl

 feiern einen runden Geburtstag

 

Koasawinkla Aktive 2011

Am 28. April 1901 gründeten beim Oberwirt in Reit im Winkl 22 Burschen die Koasawinkla. Gründungsvorstand war Thomas Sachenbacher. Vorausgegangen war der Gründung die königliche Anordnung durch König Ludwig II an die Gebirgsgemeinden, Trachtenvereine zu gründen. Bereits damals wurden Hoagarte abgehalten und zu Trachtenfesten im Gau und nach Tirol gefahren. Im Jahr 1911 wurde das 10 jährige Gründungsjubiläum mit Gaufest des Gauverbandes 1 ausgerichtet. Dabei wurde auch die erste Vereinsfahne geweiht. (Auszug aus der Vereins-Chronik)

Unser Dorfleben ist ohne „dö Koasawinkla“ nicht vorstellbar. Tradition und Brauchtum wird mit dem Trachtenverein erst wirklich erlebbar und so hoffen wir, dass wir Einheimische und unsere Gäste  uns noch recht lang an den Auftritten und Aktivitäten unserer Trachtler erfreuen dürfen.

Wir wünschen  „dö Koasawinkla“ alles Gute und freuen uns auf ein schönes Festwochenende.

Los geht´s am Donnerstag mit dem Oberkrainer-Abend

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.