Biermaier Biker 3. Etappe

Gestern meinte es Petrus nicht ganz so gut mit uns; zwar kein Regen und nicht zu heiß, aber Gegenwind – einer der großen Feinde des Radfahrers. Er verlangte so einiges von uns in dem hügeligen Gelände bis nach Hohenschäftlarn am Starnberger See ab. Freuen uns nun schon auf die letzte Etappe und Ankunft in Reit im Winkl.

verfasst von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.