„Die Waldschnecken“ machen Winterpause…

Die Waldschnecken verabschieden sich für dieses Jahr…

waldschnecken 09 098

Das kostenlose Kinder- und Familienprogamm KIDS AKTIV „Die Waldschnecken“ im oberbayrischen Ferienort Reit im Winkl, einer der bekanntesten Urlaubsorte Bayerns, hat diesen Sommer 492 Urlaubskinder nach Reit im Winkl gelockt.

Die Waldschnecken“ laden in den Sommerferien jeweils Dienstag & Donnertag und in den Herbstferien jeweils Dienstag von 9.30 – 15.00 Uhr alle Urlaubskinder mit Gästekarte zu einer spannenden Abenteuer- und Entdeckungsreise in die Reit im Winkler Natur ein.  Anmeldung ist mind. 1 Tag vorher mit Gästekarte an der Tourist-Info. Das Beste daran: Für Urlaubsgäste aus Reit im Winkl ist dieses Programm kostenlos!
Auch Einheimische und nicht Reit im Winkler Urlaubskinder sind herzlich eingeladen am Programm teilzunehmen, Kosten 15,00 €.

 

Langeweile gibt`s bei den Waldschnecken nie, versprochen!! – Überzeugt euch selbst und seid dabei, wenn es wieder im Sommer vom 28.06.2010  – 10.09.2010 und im Herbst vom 11.10.2010 – 22.10.2010 heißt:

Die Waldschnecken sind aus ihrem Schneckenhaus gekrochen und ziehen wieder los!

 

Auszug aus einem Schneckentag….

Mit gepackten Rucksack (kl. Brotzeit f. zwischendurch, Getränk, Badezeug, falls mögl. Badeschuhe, witterungsbedingte Kleidung, Tüte für gesammelte Schätze…) treffen wir uns zu einem lustigen Kennenlernspiel am Schneckenhaus und starten dann mit unseren geländetauglichen und vollbepackten Bollerwägen  auf verwunschenen Waldwegen,vorbei an lauschigen Plätzen zu einer spanndenden Abenteuer- und Entdeckungsreise durch den Wald. Jede Menge Spaß, lustige Spiel- u. Bastelideen sowie eine sinnliche Begegnung mit der Natur lassen die Kinderaugen nur so glänzen… Ob es plötzlich eine große Wurzel ist, die die Kinder gemeinsam zu einer „Zwergenlandschaft“ mit eigenen Wasserlauf umgestalten. Mit Sägen, Hammer und Nägel  entstehen mühevoll kleine  Tische und Stühle in Zwergengröße, mit Holzstücken und Schnur wird ein Schwenkgrill gebaut usw…. Kein Tag bei den „Waldschnecken“ ist wie der andere. Einmal ist es das „Schwungtuch“ beim Katz- u. Mausspiel, bei dem die Kinder kein Ende finden, einmal unser beliebtes Spiel: „Bäumchen, wechsle dich!“ und ein anderes Mal der „Blindgang“ durch den Wald, der einzigartige Loferstrand mit Bademöglichkeit, oder unser allseits beliebtes Lagerfeuer am  Mittag.

Beim Miteinander in der Gruppe, entstehen oft lustige Momente zum Lachen, Zeit um miteinander zu plaudern, dem anderen zu zuhören, die Spielideen der Kinder aufzugreifen, oder was uns die Natur immer wieder in den Weg legt. So stellen wir am Ende des Tages immer wieder fest, wie viele Freundschaften sich doch entwickelt haben, auch wenn am Morgen so manch 3jähriger zaghaft gekommen ist, nur mit Überredungskünsten bleiben wollte, und doch wie ungern diese Kinder den Schneckentag wieder beenden wollen.

 

 

Zitat der Waldschnecken:

„Es gibt nichts schöneres als selbst immer wieder in die Welt der Kinder einzutauchen und ab und zu wieder wie ein Kind sein zu dürfen.“

Eure Marion

Kommentar

  1. Christoph

    Liebe Marion,
    erst jetzt entdecken wir die „neue Seite“ von Reit. Von den erwähnten 492 Kindern waren zwei von uns, die wir auch mit Freude auf den Bildern gesehen haben. Es ist wirklich toll und lobenswert, was Du und Dein Team hier jedes Mal aufs Neue den Kindern bietet. Es ist neben dem Programm vor allem auch die freundschaftliche und familiäre Art, die die Kinder gerne wieder zu Euch kommen läßt. Im nunmehr sechsten Urlaubsjahr in Folge in Reit, kommt auch unser Nesthäcken in Genuss der Waldschnecken und freut sich bereits mit Ihren Brüdern auf Ihre Abenteuer in Reit und bei den Waldschnecken.
    Weiterhin viel Erfolg und auch den bisherigen Elan und Spaß bei Eurer Tätigkeit.

    Es grüßt aus D`dorf, Sabine & Christoph mit Jonas, Simon und Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.