Ehrung für Maria Hellwig

Maria Hellwig

Eine besondere Ehre wurde Maria Hellwig in der Live-Sendung „Krone der Volksmusik“ zuteil. Für ihr Lebenswerk erhielt sie eine Krone, nachdem die Laudatorin Caroline Reiber die wichtigsten Stationen der Karriere von Maria skizziert hatte.

Auch die Gemeinde Reit im Winkl hatte eine besondere Überraschung an diesem Abend vorbereitet. Maria Hellwig wurde ein Weg gewidmet. Der Verbindungsweg von Entfelden zur Ortsmitte von Reit im Winkl heißt nun Maria-Hellwig-Weg. Bürgermeister Heigenhauser überreichte der Geehrten persönlich das erste Schild und gratulierte im Namen der Gemeinde Reit im Winkl.

Kommentare

  1. Willi Sachs

    Wenn das der Addi , der verstorbene Mann von Maria wüßte.
    Ich habe ihn sehr gut gekannt. Sogar wie er noch Musiker war
    und Maria Hellwig Auftritte hatte im Almrauschkeller in Reit i. Winkl.
    Willi Sachs
    ß1.02.2010

  2. Margot Läge

    Wir sind seit vielen Jahren Gäste in Reit im Winkl und es gefällt uns immer wieder sehr gut.In Sonnhofs Ferienresidenz ist unser Quartier.Wir waren auch schon mit einer ganzen Busladung voller fröhlicher Urlauber dort.Bei Ihrem Begrüßungsabend an den Montagen nehmen wir stets daran teil.Ein Abend mit Maria Hellwig und Tochter erlebten wir sehr angenehm.Wir gratulieren zu der Ehrung,welche wir im Fersehen verfolgten und wünschen für Maria zum 90.Gebutstag alles Gute und beste Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.