Olympisches Feuer in Reit im Winkl

Vom 10- 13. März brannte am Langlaufstadion von Reit im Winkl ein ganz besonderes olympisches Feuer. Nach dem Einzug der Mannschaften und einer Eröffnungsfeier mit viel Prominenz und Medienpräsents wurden in den folgenden drei Tagen von Special Olympics Bayern die 2. Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung abgehalten. In den fünf Disziplinen: Unihockey, Langlauf, Ski-alpin und Schneeschuhlaufen kämpften über 300 Teilnehmer aus 38 meist bayrischen Einrichtungen um Edelmeltal. Wobei jedem Zuschauer der hier die vielen strahlenden Gesichter sah schnell klar war,   jeder der  Teilnahmer ist ein Gewinner. So viel Herzlichkeit und Spass im Sport erlebt man vermutlich nur hier!

Abmarsch vom Rathaus zum LL-Stadion

Abmarsch vom Rathaus zum LL-Stadion

300 Sportler zu LL-Stadio Reit im Winkl

300 Sportler zu LL-Stadio Reit im Winkl

Freilichtbühne am Festsaal Reit im Winkl

Freilichtbühne am Festsaal Reit im Winkl

Zieleinlauf Finale 1000m

Zieleinlauf Finale 1000m

Siegerehrung
Siegerehrung

 Vielen Dank an Hans Ostermayer für die Fotos

Hier noch ein paar Videos:

Eröffnungsfeier 10.03.2010, Chiemgau24

Onlineartikel vom 11.03.2010 Chiemgau24

12.03.2010 Karin Seehofer in bei den Spcial Olympics, Chiemgau24

Zeitungsartikel OVB

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir Eure Eindrücke von dieser Veranstalltung mitteilt .

Gruß
Christine

verfasst von Christine Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.