22 Dez 2015

Erstmals in seiner 150-jährigen Geschichte kann der Reit im Winkler Tourismus mehr als 100 000 Gäste in einem Jahr verzeichnen. Gemeinde und Tourist Info Reit im Winkl nahmen dieses besondere Ereignis zum Anlass und ließen über das örtliche Meldesystem den 100 000. Gast seit Beginn dieses Jahres ermitteln. Getroffen hat es die Familie Renate und Hubert Effertz aus Grevenbroich in Nordrhein-Westfalen, die derzeit ihren Urlaub im Haus Hagl verbringt. Dort gratulierten Bürgermeister Josef Heigenhauser und Touristinfo-Leiter Florian Weindl den Jubilaren und überreichten als Ehrengeschenk eine Schale aus Zirbenholz mit vielen heimischen und regionalen ...

verfasst von Anna Bernauer
06 Dez 2015

          Vor ein paar Tagen las ich in einem Weihnachtsbüchlein folgendes Gedicht. Erwartung von ...

verfasst von Christine Weber
29 Okt 2015

Wir freuen uns jetzt schon auf den Sommer 2016!  Im kommenden Jahr jagt ein Veranstaltungs-Highlight das nächste. Die Veranstaltungsagentur ...

verfasst von Tina Weindl
23 Sep 2015

Inzell/Ruhpolding/Reit im Winkl. Gewinnen und sich fit machen lassen für die zweite Auflage der Chiemgau Team Trophy von ...

verfasst von Tina Weindl
13 Sep 2015

Hier findet Ihr ein paar Impressionen vom heutigen Chiemgauer Almumtrieb.    

verfasst von Tina Weindl
01 Sep 2015

Die Stimmen wurden gezählt und das Ergebnis steht nun fest! Der Premiumweg Gletscherblick hat in der Kategorie der Touren ...

verfasst von Tina Weindl
01 Sep 2015

Sehen Sie ab sofort die schönsten Bilder und Neuigkeiten über Reit im Winkl auf Instagram! Wir freuen uns auf viele Abonennten. ...

verfasst von Anna Bernauer
14 Aug 2015

Vom 29.08. – 05.09.2015 findet die Boarisch Hoid – Woche statt. In dieser Zeit erwarten Sie viele Programm-Highlights ...

verfasst von Tina Weindl
05 Aug 2015

Auch auf unserer finalen Etappe, die uns über Wolfratshausen, Bad Tölz, Schliersee und Kufstein führte, spielte das Wetter ...

verfasst von dschwamborn
03 Aug 2015

Gestern meinte es Petrus nicht ganz so gut mit uns; zwar kein Regen und nicht zu heiß, aber Gegenwind – einer der großen ...

verfasst von dschwamborn